Rufen Sie uns einfach an! (0212) 20 60 869

Frühstücksgruppen

Frühstücksgruppen mit wechselnder Beschäftigung

Im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks in gemütlicher Atmosphäre können sich bis zu acht Gäste mit beginnender Demenz zweimal pro Woche über das Tagesgeschehen oder Erinnerungen über vergangene Zeiten austauschen. Zur Aktivierung von Körper und Geist stehen im Anschluss daran Gedächtnisübungen, Rätsel, Gesellschaftsspiele oder leichte Bewegungsübungen im Stuhlkreis auf dem Programm. Bei der zweiten Vormittagsgruppe wird der Fokus noch stärker auf das gemeinsame Singen gelegt, denn Studien haben belegt, dass Menschen mit Demenz zwar ihre kognitiven Fähigkeiten verlieren, aber dennoch in der Lage sind, altbekannte Lieder zu singen. Die Musik bleibt als Kommunikationsmittel erhalten, selbst wenn das Sprechen nicht mehr möglich ist.

  

Telefonische Anmeldung für dieses kostenlose Angebot ist erforderlich:

Telefon: 0212/ 20 60 869

 

Veranstaltungsort:

Busch-Stiftung >Seniorenhilfe<, Martinstraße 20. Die ebenerdigen Räume sind rollstuhlgerecht. O-Bus Linie 681, Haltestelle Stadtwerke. Kostenlose Parkplätze.

 

Termine:

Die Frühstücksgruppen finden jeweils dienstags und mittwochs von 10.00 Uhr bis 11.45 Uhr statt.